Lüftungskonzepte

Ihr Lüftungskonzept nach DIN 1946-6

Luft, Luft und nochmals Luft!

Seit Mai 2009 gilt die DIN 1946-6 , dass in allen neu gebauten Wohngebäuden für jede Wohneinheit ein Lüftungskonzept erstellt werden muss. Dies stellt sicher, dass in den modernisierten Gebäuden ein ausreichender Luftaustausch stattfindet, um Schimmelbildung oder Feuchtigkeitsschäden zu verhindern.

Aber auch für bestehende Wohngebäude kann ein Lüftungskonzept von großer Bedeutung sein, wenn eine Modernisierung geplant ist, bei der mehr als 1/3 der bestehenden Fenster ausgetauscht wird.

Ein ausreichender Luftaustausch ist unerlässlich für ein gesundes Raumklima und hygienische Wohnverhältnisse. Gerne erstelle ich Ihnen ein individuelle Lüftungskonzept anhand Ihrer notwendigen Luftmenge und empfehle Ihnen ein passendes System.

lueftungskonzepte